Baldur's Gate 3: Wie man Wylls Pakt mit Mizora bricht - BlengaOne (2024)

Baldur's Gate 3: Wie man Wylls Pakt mit Mizora bricht - BlengaOne (1)

Wylls Hexenmeister-Pakt in Baldur’s Gate 3 ist unfair, aber nicht unbrechbar. Hier ist, wie man ihn beenden kann.

Baldur's Gate 3: Wie man Wylls Pakt mit Mizora bricht - BlengaOne (2)Im 1. Akt von Baldur’s Gate 3 erfährt man, dass Wyll ein Hexenmeister des Unheils ist, der durch die Dienerin Mizora an den Erzteufel Zariel gebunden ist. Er ist dem Pakt beigetreten, um Leben zu retten, aber das bedeutet nicht, dass er es gut heißen muss.

Tatsächlich besteht die Möglichkeit, diesen Pakt für immer zu brechen. Dies ist jedoch nicht einfach und nicht ohne Opfer möglich, aber am Ende von Baldur’s Gate 3 kann Wyll völlig frei von seinen teuflischen Verpflichtungen sein. Wylls Pakt mit Mizora in Baldur’s Gate 3 zu brechen, kann erhebliche Konsequenzen für die Quest des Begleiters haben, besonders wenn es darum geht, seinen Vater zu finden und zu retten. Es gibt mehrere Ergebnisse und verschiedene Wege, die man bei dieser Aufgabe entdecken kann

Mizoras Forderung

Wenn man im 2. Akt das erste Mal den Tag beendet, wird Mizora als Projektion erscheinen und Wyll eine Aufgabe geben. Die Mächte der Absoluten haben einen mächtigen Aktivposten von Zariel gefangen genommen, und Wyll muss die Türme des Mondaufgangs betreten und sie befreien. Wenn Wyll sich weigert oder bei der Rettung versagt, wird sein Vertrag ihn in die Hölle ziehen und ihn in einen rangniedrigen Teufel verwandeln, der meist als Futter im Blutkrieg verwendet wird.

Wenn man jedoch eine sehr einfache Wahrnehmungsprüfung besteht, wird man feststellen, dass Mizora ungewöhnlich verzweifelt ist. Das bedeutet, dass man es sich leisten kann, mehr von ihr zu verlangen, da sie nicht in der Lage ist, abzulehnen. Man kann sie bitten, Wylls Pakt zu beenden, wenn die Gruppe erfolgreich ist, obwohl man eine Einschüchterungs-, Geschichts- oder Leistungsprüfung gegen einen Wurf von 14 ablegen muss, um sie zu überzeugen. Dennoch wird sie darauf bestehen, den Pakt nach der Rettung zu beenden, nicht vorher.

Wo man Zariels Aktivposten findet

Man findet den „Aktivposten“ erst, wenn man die Gedankenschinderkolonie erreicht. Dieser Bereich öffnet sich erst, wenn die Gruppe Ketheric Thorm auf dem Dach der Türme des Mondaufgangs besiegt hat. Die Gedankenschinder-Kapsel, nach der man suchen muss, befindet sich im Larven-Zentrum, und zwar ganz allein neben den Solebecken.

Wie sich herausstellt, ist der Aktivposten Mizora selbst, die bei der Untersuchung der Absoluten gefangen genommen wurde. Das aktive Gruppenmitglied muss einfache Arkanprüfungen bestehen, um die Geräte links und rechts von Mizora zu identifizieren, und dann entscheiden, welches es aktivieren will. Das „Vernichten“-Gerät mag verlockend aussehen, aber Wylls Vertrag endet nicht mit Mizoras Tod. Stattdessen wird er in die Hölle hinabgezogen, sobald Mizora stirbt. Der aktive Charakter kann auch einen Stärkewurf gegen 14 würfeln, um die Kapsel aufzubrechen.

Doch Mizora hat noch einen weiteren Trick im Ärmel: Laut Vertrag hat Mizora sechs Monate Zeit, bevor sie ihn beenden muss. Das bedeutet, dass Wyll zumindest für den Rest der Kampagne ein Hexenmeister des Teufels bleiben wird.

Nachdem man die schlechte Nachricht erhalten hat, kann man einen Überredungswurf durchführen, ebenfalls gegen eine 14. Wenn man diesen besteht, gibt Mizora der Gruppe das Höllen-Rapier. Dies ist ein +2 Rapier, das den Zauberschutz-DC des Anwenders um +1 erhöht und ihm erlaubt, seinen Hauptmodifikator für die Zauberfähigkeit anstelle von Geschicklichkeit oder Stärke hinzuzufügen. Darüber hinaus kann der Träger den Zauber Planarer Verbündeter: Cambion einmal pro langer Ruhepause verwenden. Dies ist eine ausgezeichnete Waffe für Wyll, selbst wenn man ihm nicht das Klassenmerkmal Pakt der Klinge gibt.

Die unmögliche Wahl

Selbst wenn man in Akt 2 erfolgreich ein Ende von Wylls Pakt ausgehandelt hat, ist Mizora noch nicht mit ihm fertig. Wenn die Gruppe die Festung Wyrmfels erreicht, findet sie Mizora am Fuße der Treppe zur Audienzkammer. Sie wird nicht sagen, warum sie hier ist, bis die Gruppe hinaufgeht, um die Krönung von Lord Gortash zu beobachten. Danach, und nachdem die Gruppe die Treppe wieder hinuntergestiegen ist, wird sie automatisch ein Gespräch beginnen.

Obwohl man gerade gesehen hat, wie der Großherzog Gortasch zum neuen Erzherzog erklärt hat, wird Mizora erklären, dass Gortasch Ravengard schnell an einen Ort verlegt hat, von dem sie bezweifelt, dass die Gruppe ihn finden wird. Sie weiß jedoch, wo er ist und wie man ihm helfen kann.

Wenn Wyll den Pakt während Akt 2 bricht, erscheinen Mizora und zwei Zeugen im Lager, wenn man das nächste Mal den Tag beendet. Mizora wird Wyll sagen, wo er seinen Vater finden kann, und ihm helfen, ihn zu beschützen, aber nur, wenn Wyll seine Seele dauerhaft an Mizora und Zariel überschreibt. Wenn Wyll sich weigert, garantiert Mizora, dass die Feinde Ravengards ihn töten werden. Wyll ist hin- und hergerissen, und so liegt es am Protagonisten, die Entscheidung für ihn zu treffen.

Man kann auch fragen, was mit Wylls Kräften geschehen wird. Mizora wird „Zusatz F“ erwähnen, der besagt, dass Wyll seine Hexenmeisterfähigkeiten behält, bis die Absolute tot ist. Mit anderen Worten: Er wird bis zum Ende des Spiels ein Hexenmeister bleiben, egal was passiert. Mizora wird sich auch im Lager der Gruppe aufhalten, unabhängig davon, ob Wyll den Pakt erneuert oder nicht, zumindest so lange, bis man sie hinauswirft.

Wenn Wyll dem Pakt zustimmt, wird Mizora der Gruppe sagen, wohin sie gehen muss, um das Unterwassergefängnis des Eisernen Throns zu erreichen, und sobald die Gruppe dort ankommt und Ravengards Zelle erreicht, wird sie einige Verstärkungszauber anwenden, um ihm bei der Flucht zu helfen. Wenn Wyll den Pakt auflöst, kann die Gruppe immer noch den Weg zum Eisernen Thron finden und Ravengard wird am Leben sein, aber sobald er befreit ist, wird Mizora sechs explosive Spinnen beschwören, um zu versuchen, ihn zu töten. Dadurch wird die Situation noch gefährlicher, aber die Gruppe kann ihn immer noch lebendig befreien.

Wenn man Ravengard rettet und dabei den Pakt bricht, wird Mizora reumütig gratulieren, aber eine Überprüfung der Gedanken enthüllt, dass sie bereits ihren nächsten Anschlag auf Herzog Ravengards Leben plant. Das gibt Vater und Sohn die Möglichkeit, sich zu versöhnen, und der Gruppe die Chance, von einem furchterregenden Drachen zu hören, der gegen die Armee der Absoluten helfen könnte.

Man kann den Großherzog aber auch ohne Wyll in der Gruppe retten. In diesem Fall wird sich Mizora in keiner der beiden Richtungen einmischen. Der einzige Fall, in dem man Ravengard tot vorfinden, wenn man am Eisernen Thron ankommt, ist, wenn man Mizoras Angebot annimmt, aber die Entscheidung über den Pakt nicht trifft, bevor man das Gefängnis erreicht.

Dieses Video könnte dir auch gefallen!

von Torge Christiansen


Auch Interessant:

  • Baldur's Gate 3: Wie Pakt der Klinge funktioniert
  • Baldur's Gate 3: Kann man eine Romanze mit dem…
  • Baldur's Gate 3: Wie man die Versionsnummer ausblendet
  • Baldur's Gate 3: Die besten Einstellungen für das Steam Deck
  • Baldur's Gate 3: Wie man mit den Toten spricht
  • Baldur's Gate 3: Sollte man Oskar Fevras kaufen?
  • Baldur's Gate 3: Wie man mit Tieren spricht
  • Baldur's Gate 3: Was man mit dem Eulenbärenei machen kann
Baldur's Gate 3: Wie man Wylls Pakt mit Mizora bricht - BlengaOne (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Frankie Dare

Last Updated:

Views: 6556

Rating: 4.2 / 5 (73 voted)

Reviews: 80% of readers found this page helpful

Author information

Name: Frankie Dare

Birthday: 2000-01-27

Address: Suite 313 45115 Caridad Freeway, Port Barabaraville, MS 66713

Phone: +3769542039359

Job: Sales Manager

Hobby: Baton twirling, Stand-up comedy, Leather crafting, Rugby, tabletop games, Jigsaw puzzles, Air sports

Introduction: My name is Frankie Dare, I am a funny, beautiful, proud, fair, pleasant, cheerful, enthusiastic person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.